Sensoren

STRAINPAD

Dehnungsmessung neu gedacht

Das StrainPad ermöglicht – im Gegensatz zu herkömmlichen Dehnungsmessstreifen (DMS) – Dehnungsmessungen ohne zeitaufwendiges Kleben von DMS und liefert ebenso präzise Ergebnisse.

Problem

Derzeit verfügbare und standardmäßig eingesetzte Dehnungsmessstreifen (DMS) müssen aufwändig durch Aufkleben auf das zu messende Bauteil appliziert werden. Erfolgt dies nicht absolut korrekt mittels höchster Präzision, hat dies meist eine schwerwiegende Verfälschung der Messwerte zur Folge. Aufgrund dessen ist für das Anbringen eines DMS gesondert geschultes Personal nötig, weshalb derzeit, außer bei Versuchen und im Labor, in vielen Bereichen vom Einsatz eines DMS abgesehen wird.

Lösung

Im Gegensatz zu den oben erwähnten bereits verfügbaren DMS, werden unsere StrainPads durch eine einfach kraftschlüssige Verbindung auf dem zu messenden Bauteil aufgebracht. Dabei muss von etwaigem Personal nicht auf große Genauigkeit geachtet werden. Dies ermöglicht einen einfachen und vielseitigen Einsatz der StrainPads.

 

Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen sowie einfachen Lösung zur Dehnungsmessung, ohne lästiges Kleben? Dann zögern Sie nicht uns mit Ihrer Messaufgabe zu kontaktieren. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, damit Sie Ihre Messaufgaben effizient und präzise bewältigen können.

 

Die Anwendungsfelder unserer Kunden sind vielfältig und wird für die Anwendung unseres StrainPads eine entsprechende Montagevorrichtung benötigt. Für Standardanwendungen haben wir beispielsweise unseren Magnethalter und unseren Messring im Portfolio. Gerne können Sie uns Ihre messtechnischen Herausforderungen schildern und wir finden für Sie eine maßgeschneiderte Lösung zum bestmöglichen Preis.

 

Der Anwendungsbericht - Messung der Holmdehnung an Spritzgussmaschinen - eignet sich perfekt um einen ersten Eindruck von der Anwendbarkeit unseres StrainPads zu bekommen.

 

Dehnungsmessstreifen (DMS) sind seit langem in der Bestimmung von mechanischen Spannungen und damit der Beanspruchung von Werkstoffen etabliert. Ihre fachgerechte Applizierung benötigt jedoch sehr viel Zeit sowie geschultes Personal, da es bereits bei kleinsten Ungenauigkeiten zu Fehlern in der Messkette kommt. Aufgrund dessen wird in der Praxis – außerhalb des Labores – oft von Dehnungsmessstreifen Abstand genommen, da Aufwand und Unsicherheiten als zu groß eingeschätzt werden. Das StrainPad ermöglicht – durch seine patentierte Technologie – die Dehnungsmessung dort, wo herkömmliche Dehnungsmessstreifen aufgrund der genannten Nachteile nicht zum Einsatz kommen können.

 

Das StrainPad funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Dehnungsmessstreifen (DMS). Der wesentliche Unterschied zu diesem ist, dass das StrainPad auf das zu messende Bauteil weder geklebt, geschraubt oder geschweißt wird. Zwischen dem zu messenden Bauteil und dem StrainPad ist lediglich eine kraftschlüssige Verbindung herzustellen. Dafür stehen Ihnen zahlreiche mounting Devices unsererseits zur Verfügung. Spezialanforderungen Ihrerseits bedienen wir ebenfalls gerne.

 

Dehnungsmessstreifen müssen aufwendig auf das zu messende Bauteil appliziert werden. Hier bietet das StrainPad Abhilfe. Das StrainPad ist lediglich auf das zu messende Bauteil aufzuklemmen. Dadurch ist es binnen weniger Sekunden montiert und im Umkehrschluss genau so schnell wieder demontiert. Dadurch bietet das StrainPad seinen Kunden eine erhebliche Zeitersparnis. Darüber hinaus ist das StrainPad wiederverwendbar und kann sofort wieder zum Einsatz kommen.

 

Die Anwendungsfelder unserer Kunden sind vielfältig und so ist auch das Anwendungsfeld unseres StrainPads. Dadurch ist es uns möglich, unseren Kunden kundenspezifische Maßanfertigungen anzubieten. Sie schildern uns Ihre Herausforderungen und wir finden für Sie eine maßgeschneiderte Lösung zum bestmöglichen Preis.

 

Unser Sensor stellt Ihnen ebenso Echtzeitdaten zur Verfügung, wie Sie es von der Messung mit herkömmlichen Dehnungsmessstreifen (DMS) gewohnt sind. Beachten Sie hierbei unser Angebot an Messelektronik – respektive Messverstärkern. Diese sind auf unsere Sensoren abgestimmt und ermöglichen Ihnen Dehnungsmessungen zum bestmöglichen Preis.

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Dehnungsmessstreifen (DMS) sind unsere StrainPads wiederverwendbar. Dies gibt unseren Kunden die Möglichkeit, innerhalb Ihrer jeweiligen Anwendungen einfach und schnell Messungen durchzuführen. Durch die Ersparnis des aufwendigen Aufklebens von herkömmlichem DMS reduziert sich der Zeitaufwand enorm und können so die Kosten pro Messaufgabe drastisch reduziert werden. Dadurch erweitert unser StrainPad den Anwendungsbereich von Dehnungsmessstreifen enorm. Dies liegt daran, dass unsere StrainPads wesentlich leichter zu handhaben sind als herkömmliche Dehnungsmessstreifen (DMS). Sie sind auf der Suche nach einer unkomplizierten Lösung für Ihre Messaufgabe? Kontaktieren Sie uns und wir finden eine Lösung für Sie.

 

Unsere StrainPads haben den Anwendungsbereich von Dehnungsmessstreifen enorm erweitert. Dies liegt daran, dass unsere StrainPads wesentlich leichter zu handhaben sind als herkömmliche Dehnungsmessstreifen (DMS). Sie sind auf der Suche nach einer unkomplizierten Lösung für Ihre Messaufgabe? Kontaktieren Sie uns und wir finden eine Lösung für Sie.