Einschraub-Widerstands-Temperatursensor S-WTEx

Der Einschraub-Widerstandsthermometer S-WTEx eignet sich besonders für anspruchsvolle Anwendungen in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie im gesamten Bereich der Industrieanlagen. Er verwendet die Pt100-Sensortechnologie, d.h. es handelt sich um ein Platin-Widerstandsthermometer mit einem Widerstand von 100 Ohm bei 0 °C. Dieser Sensortyp zeichnet sich durch seine Genauigkeit über einen weiten Temperaturbereich (-50 bis +200 °C) aus. Der Sensor liefert ein Ausgangssignal von sowohl 4...20 mA in einer 2-Leiter-Konfiguration als auch 0...10 V in einer 3-Leiter-Konfiguration. Dies ermöglicht eine flexible Integration in verschiedene Systeme. Er kann mit 12 bis 30 VDC betrieben werden, was eine breite Kompatibilität mit verschiedenen Stromversorgungen gewährleistet. Die spezifische Genauigkeit ist in den technischen Daten näher beschrieben. Typischerweise sind Pt100-Sensoren für ihre hohe Genauigkeit bekannt. Der S-WTEx bietet verschiedene Optionen für die Installation, was die Flexibilität bei der Integration in unterschiedliche Anwendungen erhöht. Mehrere Optionen für Stecker und Kabel erleichtern den elektrischen Anschluss. Der breite Betriebstemperaturbereich (-50 bis +200 °C) ermöglicht den Einsatz in einer Vielzahl von Umgebungen. Mit ATEX- und IECEx-Zertifizierungen kann der Sensor auch in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Der Sensor ist aus Edelstahl 1.4571 gefertigt und bietet eine hohe Beständigkeit gegen korrosive Medien. Mit einer Schutzart von mindestens IP65 ist der Sensor gegen Staub und Strahlwasser geschützt und eignet sich somit für den Einsatz in rauen Umgebungen.

Sein robustes und kompaktes Design, kombiniert mit der Flexibilität, die verschiedene elektrische Anschlüsse und Softwarekonfigurationen bieten, macht ihn für anspruchsvolle Betriebsbedingungen geeignet.

Merkmale Einschraub-Widerstands-Temperatursensor S-WTEx

  • Eingang: Pt100 (maximale Spanne: -50...+200°C)
  • Ausgang: 4...20 mA, 2-Leiter / 0...10 V, 3-Leiter
  • Versorgung: 12...30 VDC
  • Genauigkeit: siehe technische Daten
  • Prozessanschluss: mehrere Optionen
  • Elektr. Anschluss: mehrere Stecker / Kabel
  • Temperaturbereich: -50...+425°C (Umgebung)
  • Explosionsschutz: ATEX, IECEx
  • Material: Edelstahl 1.4571 (zum Medium)
  • Schutzart: mindestens IP65

Anwendungsbereich

Für die Verwendung in Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen und im gesamten Bereich der Industrieanlagen. Der Einschraub-Widerstands-Temperatursensor S-WTEx ist kompakt und robust. Mit seinen zahlreichen elektrischen Anschlüssen und der Möglichkeit, über Software konfiguriert zu werden, ist der Temperatursensor auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet.