Füllstandssensor mit Schwimmer HART

Typ S-MELS-FT

 

Beschreibung

Der S-MELS-FT wird über einen Prozessanschluss direkt in den Prozess eingeschraubt. Der Schwimmer hat einen eingebauten Ringmagnet, der auf eine Messkette im Rohr wirkt.

Es steht dann ein höhenproportionales Widerstandssignal als Eingang für den Messverstärker zur Verfügung.

 

Technische Features

  • Messelement: Schwimmerelement
  • Verguss: Elektronik vergossen
  • Material mit Mediumkontakt: Edelstahl 1.4571
  • Prozessanschluss: 1", 1,5", 1"NPT
  • Ausgang: 4...20 mA HART
  • Konfiguration: über Software
  • Elektrischer Anschluss: seitlich, oben
  • Anschluss: M12, Super Seal, Deutsch, Bajonett, Ventil, MIL, Kabel
  • Schutzart: mindestens IP65

 

Applikation

Für die Verwendung in Industrieanlagen, im Anlagenbau oder bei Versorgungsunternehmen.

Mit der HART Schnittstelle zur Konfiguration und den zahlreichen elektrischen Anschlüssen, ist der Füllstandssensor auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet.

Füllstandssensor mit Schwimmer HART