Modularer Durchflusssensor kalorimetrisch für Gase

Typ: S-MEFS-K

 

Beschreibung

Für die Verwendung in Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen und im gesamten Bereich der Industrieanlagen. Mit den konfigurierbaren Grenzwertkontakten, der integrierten Anzeige und den zahlreichen elektrischen Anschlüssen, ist der Durchflusssensor auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet.

 

Mittels Sensorelement und der Hilfsenergie wird über eine Temperaturdifferenz die herrschende Strömungsgeschwindigkeit in ein elektrisches Standardsignal umgewandelt.

 

Dieses Signal verändert sich proportional zur Strömungsgeschwindigkeit und kann weiter verarbeitet werden.

 

Technische Features

  • Eingang: 0...10 m/s bis 0...30 m/s
  • Ausgang: 4...20 mA
  • Versorgung: 24 VDC
  • Prozessanschluss: mehrere Optionen 
  • Elektrischer Anschluss: mehrere Optionen möglich
  • Temperaturbereich: 0...+60 °C (Umgebung)
  • Grenzwertkontakte: 2x elektronisch (NPN/PNP)
  • Schutzart: mindestens IP65
  • Einstellung: Tasten
Modularer Durchflusssensor kalorimetrisch für Gase