L-TLE Analoger Wägetransmitter (RS485)

L-TLE Analoger Wägetransmitter (RS485) für Einbau an der Rückwand der Schalttafel auf Omega/DIN- Schiene oder im Kasten (auf Anfrage) und mit hintergrundbeleuchteter LCD-Anzeige, 38x16 mm, 2 Zeilen mit 8 Ziffern (5 mm Ziffernhöhe). Geeignet für Anwendungen, die eine schnelle Antwortzeit des Analogausgangs erfordern (Aktualisierungszeit 0,003...4 Sek. / 10...30 Hz). Abmessungen: 90x95x60 mm. 3-Positionen Wahlschalter, DIP-Schalter und Drehknopf. 

Merkmale L-TLE Analoger Wägetransmitter (RS485)

  • Serielle Schnittestelle RS 485 zur Kommunikation über Protokolle ModBus  RTU.
  • 16 Bit schneller Analogausgang in Strom oder Spannung: 0...20 mA, 4...20 mA; 0...10 V, 0...5 V; ±10 V, ±5 V; Antwortzeit: 3 ms).
  • Einfache Einstellung von Nullpunkt und Vollausschlag ohne Multimeter, sondern durch digitalen Drehregler (Encoder).
  • 4 Wägezellen-Eingänge.
  • Anschlüsse an: PLC über Analogausgang, PC/PLC über RS485 (bis zu 99 Instrumente mit Verstärkern, bis zu 32 ohne Verstärker), bis zu 8 Wägezellen parallel mit Anschlusskasten. 
  • Gleichzeitige Anzeige des Antwortsignals der Wägezellen ausgedrückt in mV und des Wertes des Analogausgangs.
  • Digitaler Filter zur Reduzierung der Auswirkungen von Gewichtsschwankungen.
  • Theoretische Kalibrierung (über Tastatur) und reale Kalibrierung (mit Eichgewichte).
  • Feuchtigkeit (nicht kondensierend): 85 %
  • Lagertemperatur: -30 °C +80 °C
  • Betriebstemperatur: -20 °C +60 °C
  • A/D-Konverter: 24 Bit (16000000 Digits) - 4,8 kHz
  • Anzeigebereich: ±999999