Messbolzen für vielfältige Einsatzgebiete

Messbolzen eignen sich für vielfältige Einsatzgebiete und sind eine der wichtigsten Komponenten, wenn es um Kraftmessung geht. In Fachkreisen spricht man auch von Kraftmessachsen, Kraftmessbolzen oder Lastmessbolzen. Die Einsatzgebiete sind vielfältig, je nachdem in welche Anwendungen sie integriert werden sollen. Am häufigsten sind sie im Maschinen- und Anlagenbau bzw. in Industrie-Anwendungen zu finden. Da die Anforderungen in der Konstruktion oft recht individuell sind, zögern Sie nicht, OCTOGON anzusprechen – wir kümmern uns als Experten in der Messtechnik sehr gerne um eine passgenaue Integration in Ihre Anwendung.

Messbolzen von OCTOGON: Platzsparend & individuell

Wir fertigen maßgeschneiderte Messbolzen, die mit den Spezifikationen unserer Kunden exakt übereinstimmen. Unsere Konstruktionen zeichnen sich durch hohe Genauigkeit und Linearität aus. Je nach Anwendung werden individuelle Abmessungen entworfen und produziert. Unsere Konstruktionsabteilung hat auf Grundlage jahrelanger Erfahrung, Fertigungslösungen für schnelle, sichere und effektive CAD-Werkzeuge für die Konstruktion von Messbolzen entwickelt. Wir verfolgen einen bidirektionalen Ansatz. Dies erlaubt uns, nach Überprüfung der Abmessungen und der entsprechenden Kapazitäten sowie Sicherheitsanforderungen der betreffenden Anwendung, bestehende oder neue Konstruktionen zu fertigen. Darüber hinaus können wir Messbolzen empfehlen, welche den Anforderungen sowie den entsprechenden Sicherheitsfaktoren entsprechen.

Kraftmessbolzen & Kraftmessachsen

Kraftmessbolzen & Kraftmessachsenoctogon entwickelt und produziert kundenspezifische Kraftmessbolzen & Kraftmessachsen gemäß Ihren Spezifikationen.

Weitere Details hier lesen

Lastmessbolzen Standardausführung

Lastmessbolzen StandardausführungUnsere Lastmessbolzen in Standardausführung sind durch ihre festen Abmaße wesentlich kosteneffektiver gegenüber maßgeschneiderten Lastmessbolzen.

Weitere Details hier lesen

Beschreibung

Messbolzen, auch Kraftmessbolzen, Kraftmessachsen oder Lastmessbolzen genannt, sind Bolzen, welche zur Messung der Kraft bzw. Last verwendet werden. Es handelt sich um einen speziell konstruierte Messbolzen, die so gestaltet sind, dass sie mechanische Belastungen wie Zug oder Druck messen können. Sie können nicht nur einzeln, sondern auch als Bestandteil einer umfassenderen Messkonstruktion verwendet werden. Unsere Messbolzen können mit anderen Komponenten wie Messverstärkern für die Datenübertragung kombiniert werden. Diese Integration bietet eine höhere Flexibilität und Funktionalität, insbesondere in industriellen Anwendungen, wo die Sicherheitsüberwachung und Analyse mehrerer Kräfte entscheidend sind. Unsere Sensoren werden an Stellen montiert, an denen die Messung von Kräften und Lasten für die Überwachung der Strukturintegrität, Leistung oder Sicherheit einer Anlage oder Maschine wichtig sind.

Die Bolzen werden meist aus Edelstahl gefertigt, somit verfügen diese über eine hohe Festigkeit und Steifigkeit, um die erwarteten Lasten aushalten zu können, ohne zu versagen. Das Design des Bolzens wird so gewählt, dass es unter Belastung eine messbare, aber kontrollierte Verformung (Dehnung oder Stauchung) erleidet.

Solche Bolzen enthalten in der Regel Dehnungsmessstreifen (DMS), die die Dehnung oder Stauchung des Bolzens unter Last erfassen. Diese Dehnungsänderungen werden dann in elektrische Signale umgewandelt, die zur Berechnung der auf den Bolzen wirkenden Kräften verwendet werden. Die Technologie ermöglicht eine sehr präzise und zuverlässige Messung von Kräften und wird in vielen technischen Bereichen eingesetzt, wo eine genaue Kraftmessung erforderlich ist. Ihre Verwendung hilft bei der Sicherstellung der strukturellen Integrität, der Optimierung von Maschinenleistungen und der Vermeidung von Überlastung oder Schäden an verschiedenen Systemen und Strukturen. Lastmessbolzen mit DMS sind für ihre Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt und sind ein wesentlicher Bestandteil in vielen Mess- und Überwachungssystemen.

Unsere Messbolzen sind so konzipiert, dass sie in rauen Umgebungen eingesetzt werden können, einschließlich solchen mit hoher Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und mechanischen Stößen.

Insgesamt verbessern Lastmessbolzen die Sicherheit und Effizienz in vielen technischen Bereichen, indem sie präzise und zuverlässige Informationen über die mechanischen Belastungen liefern.

Merkmale

  • Material: Legierter Stahl oder Edelstahl
  • Nennlast / Nennkraftbereich: Kundenspezifisch
  • Hermetisch gekapselt - laserverschweißt oder vergossen
  • Besonders robust für den harten Dauereinsatz im industriellen Bereich
  • Platzsparende Montage ermöglicht direkte Integration in den Kraftfluss
  • Dimensionierung und Zeichnung in 3D CAD zur Abnahme vor der Fertigung
  • Optional redundant, mit doppeltem Signalausgang

Anwendungsbereich

Belastungsüberwachung bei Kranen, Winden und Hebezeugen, Überlastsicherungen, Lasthebevorrichtungen, Traglastsysteme, Seilwinden, Umlenkrollen, Kettenförderbänder in der Automobilindustrie, Walzkraftmessung bei Walzwerken, Kalandern, Coatern, Pressen.