Radar-Füllstandsensor VA41

Der Radar-Füllstandsensor VA41 ist ein autarker Radarsensor mit Messwertübertragung per Funk. Kontinuierliche Füllstandmessung für Schüttgüter und Flüssigkeiten. Das Gerät sendet über seine Antenne ein Radarsignal aus. Das ausgesandte Signal wird vom Medium reflektiert und von der Antenne als Echo empfangen. Die daraus ermittelte Füllhöhe wird in ein entsprechendes Ausgangssignal umgewandelt und drahtlos übertragen. Je nach Verfügbarkeit der Funknetze überträgt das Gerät seine Messwerte drahtlos an ein LTE-M (LTE-CAT-M1)- oder NB-IoT (LTE-CAT-NB1)-Mobilfunk- bzw. ein anlagenseitiges LoRaWAN-Netz.

Die Weitergabe bzw. Auswertung erfolgt über ein Asset-Management-System, z.B. VEGA Inventory System.

Die medienberührten Teile des Gerätes sind aus PVDF gefertigt und das Sensorgehäuse mit seiner hoher Schutzart IP667IP68 (0.2 bar) ermöglicht einen wartungsfreien Dauerbetrieb im Außenbereich.

Das Gerät wird durch integrierte, wechselbare Primärzellen mit Energie versorgt. Die dafür verwendete Lithium-Zelle ist ein kompakter Speicher mit hoher Zellenspannung und -kapazität für eine lange Lebensdauer. 

Merkmale Radar-Füllstandsensor VA41

  • Messbereich: bis 15 m
  • Genauigkeit: +/-2 mm 
  • Prozessdruck: -1...2 bar (-100...200kPa/-14.5...29.00 psig)
  • Funktechnologie: NB-IoT, LTE-M, LoRaWAN
  • Schutzart: IP66/IP68 (0,2 bar) nach IEC 60529, Type 6X nach NEMA
  • Exakte Messergebnisse unabhängig von Medium, Prozess- und Umgebungsbedingungen
  • Wartungsfreier Betrieb durch berührungslose 80 GHz Radar-Technologie
  • Einfache Montage dank autarker Spannungsversorgung und Funktechnologie

Passendes Zubehör

  • LoRa Gateway

Anwendungsbereich

Der Radar Füllstandssensor VA41 ist der ideale Sensor für alle autarken Anwendungen bei Schüttgütern und Flüssigkeiten. Er eignet sich besonders zur Füllstandmessung bei mobilen Schüttgutsilos für Trockenmörtel, Beton und Putze sowie bei Flüssigkeitstanks aller Art. Der VEGAPULS Air 41 bietet durch einfache und sichere Montage ohne zusätzliche Spannungsversorgung eine wirtschaftliche Lösung.