Berührungslose Füllstandsmessung mit Radar

Bei der berührungslosen Füllstandsmessung mit Radar sendet das Messgerät Mikrowellensignale von oben auf das Füllgut, welches diese reflektiert. Anhand der vom Messgerät empfangenen Mikrowellensignale wird die Entfernung zur Füllgutoberfläche ermittelt und der Füllstand errechnet. Mit diesem Messverfahren werden Flüssigkeiten und Schüttgüter gemessen.

RADARSENSOR VP6X

RADARSENSOR VP6X Durch seine variablen Antennensysteme gewährleistet er einen wartungsfreien Betrieb in allen Anwendungen. Ein Radarsensor, der keinen Unterschied zwischen Flüssigkeiten und Schüttgütern macht.

Weitere Details hier lesen

Radarsensor VPC11

Radarsensor VPC11Er eignet sich besonders zur Verwendung in der Wasseraufbereitung, in Pumpstationen sowie Regenüberlaufbecken und der Pegelüberwachung. In Schüttgütern kommen die Sensoren in kleinen Schüttgutsilos oder offenen Containern zum Einsatz.

Weitere Details hier lesen

Radarsensor VP11

Radarsensor VP11Der VP11 ist der ideale Radar-Füllstandsensor zur berührungslosen Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Schüttgütern in einfachen Anwendungen.

Weitere Details hier lesen

Radarsensor VP21

Radarsensor VP21Der VP21 ist der ideale Radar-Füllstandsensor zur berührungslosen Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Schüttgütern in einfachen Anwendungen.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA23

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA23Der VEGAPULS Air 23 ist der ideale Sensor zur Füllstandmessung in IBC und Kunststoffbehältern. Das Gerät misst durch die geschlossene Behälterdecke und ist für nahezu alle Flüssigkeiten und Schüttgüter geeignet.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA41

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA41Der VEGAPULS Air 41 ist der ideale Sensor für alle autarken Anwendungen bei Schüttgütern und Flüssigkeiten. Er eignet sich besonders zur Füllstandmessung bei mobilen Schüttgutsilos für Trockenmörtel, Beton und Putze sowie bei Flüssigkeitstanks aller Art.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA42

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VA42Der VEGAPULS Air 42 ist der ideale Sensor für alle autarken Anwendungen bei Schüttgütern und Flüssigkeiten. Er eignet sich besonders zur Füllstandmessung bei mobilen Schüttgutsilos für Trockenmörtel, Beton und Putze sowie bei Flüssigkeitstanks aller Art.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC21

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC21Der VEGAPULS C 21 ist der ideale Sensor zur berührungslosen Füllstandmessung in einfachen Anwendungen, in denen eine hohe Schutzart erforderlich ist.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC22

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC22Der VEGAPULS C 22 ist der ideale Sensor zur berührungslosen Füllstandmessung in einfachen Anwendungen, in denen eine hohe Schutzart erforderlich ist.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC23

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VC23Der Radar Füllstandssensor VC23 ist der ideale Sensor zur berührungslosen Füllstandmessung in einfachen Anwendungen, in denen eine hohe Schutzart erforderlich ist.

Weitere Details hier lesen

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VP31

RADAR FÜLLSTANDSENSOR VP31Der Radar Füllstandssensor VP31 ist der ideale Sensor zur berührungslosen Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Schüttgütern in einfachen Anwendungen.

Weitere Details hier lesen

Das richtige Radar-Füllstandmessgerät für jede Anwendung

Bringen Sie Ihre Füllstandmessung auf die nächste Stufe - mit unserem vielfältigen Portfolio an Radar-Füllstandmessgeräten für jede Anwendung. Berührungslose Radarsensoren bieten eine effiziente und sichere Messmethode in schwierigen Umgebungen. Explosionsgeschützte Radarsensoren erweitern dieses Konzept und bieten die notwendige Sicherheit in potenziell gefährlichen Umgebungen, indem sie strenge Sicherheitsstandards erfüllen und robust konstruiert sind, um extremen Bedingungen standzuhalten. Solche Sensoren sind in Branchen, in denen Sicherheit und Zuverlässigkeit an erster Stelle stehen, unverzichtbar. VEGA-Geräte haben weltweite Zulassungen, z. B. für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, auf Schiffen oder für hygienische Anwendungen. Mit Digitalisierung, die es ermöglicht, Prozesse zu steuern und gleichzeitig Ressourcen zu sparen. Das alles gehört zu unserem Portfolio für die Füllstandmessung mit Radar.

Die Füllstandmessung mit Radar basiert auf elektromagnetischen Wellen. Ein Radarsensor sendet  mit Hilfe spezieller Antennenarten eine gebündelte elektromagnetische Welle in Richtung des Materials berührungslos aus, die von Objekten als Echo reflektiert und vom Sensor ausgewertet wird.

Berührungslose Radarsensoren zeichnen sich im Allgemeinen durch ihre Frequenz aus, da diese für die berührungslose Füllstandsmessung in Prozess- oder Lagertanks wichtig ist. Radarsensoren mit hohen Frequenzen können kompakter gebaut werden, haben kleinere Abstrahlwinkel und bessere Reflexionseigenschaften, was letztlich zu präzisen und zuverlässigen Messergebnissen führt. Deshalb arbeiten die Freistrahl-Radarsensoren von octogon auch mit der 80-GHz-Technologie. Die 80-GHz-Technologie ermöglicht eine fokussierte und präzise Füllstandmessung, auch bei beengten Platzverhältnissen.

Unsere Radar-Füllstandssensoren garantieren eine sehr hohe Messgenauigkeit, auch bei abrasiven und aggressiven Medien. Die Füllstandsmesser detektieren mit kurzer Reaktionszeit zuverlässig Schüttgüter und Flüssigkeiten in unterschiedlichen Silos, Tanks und Prozessbehältern.

Präzise und zuverlässige Füllstandsmessung mit Radar-Technologie

Präzise Füllstandsmessung ist entscheidend für eine effiziente Prozesssteuerung und Lagerhaltung in der Industrie. Unsere Radar-Füllstandssensoren bieten Ihnen eine berührungslose, kontinuierliche Messung, die unabhängig von Mediumseigenschaften wie Staub oder Kondensation ist.

Wie funktioniert die Radar-Füllstandsmessung?

Das Messprinzip basiert auf der Aussendung und Reflexion hochfrequenter Radarimpulse. Die Laufzeit dieser Impulse bis zur Oberfläche des Füllguts ist proportional zur Füllstandshöhe. Dieses berührungslose Verfahren ermöglicht eine präzise und zuverlässige Messung ohne Verschleiß.

Vorteile der Radar-Füllstandsmessung:

  • Kontinuierliche, berührungslose Messung
  • Unabhängig von Mediumseigenschaften wie Staub oder Kondensation
  • Hohe Messgenauigkeit und Auflösung
  • Wartungsarm und langlebig
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme

Einsatzbereiche unserer Radar-Füllstandssensoren:

Unsere Radar-Füllstandssensoren eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der Prozessindustrie, wie:

  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Chemische Industrie
  • Kunststoffverarbeitung
  • Bau- und Baustoffindustrie
  • Energiewirtschaft

Individuelle Lösungen für Ihre Anwendung

Wir beraten Sie gerne, um die optimale Radar-Füllstandsmessung für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden. Unsere Experten unterstützen Sie von der Planung bis zur Inbetriebnahme, damit Sie von den Vorteilen dieser modernen Messtechnik profitieren können. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Radar-Füllstandssensoren zu erfahren!